Landhäuser (Insel La Palma)

 

Corral de Payo: Casita Blanca
 
Spezielle Preise für Gruppen. Fragen Sie uns. Max. 6 Personen.

 

 

VERFÜGBARKEIT:

besetzt: 05/05/2015 17:00:00 - 13/05/2015 12:00:00

besetzt: 04/07/2015 17:00:00 - 14/07/2015 12:00:00

besetzt: 18/07/2015 17:00:00 - 22/07/2015 12:00:00

besetzt: 23/07/2015 17:00:00 - 28/07/2015 12:00:00

besetzt: 31/08/2015 17:00:00 - 09/09/2015 12:00:00



Registernummer: CR-38/5/0000152
Das ländliche Haus, Casita Blanca, befindet sich im Vorort von La Polvacera, in der Gemeinde von Breña Baja, im Osten der Insel La Palma , und ist im Auto nur acht Minuten von dem Strand Los Cancajos, sowie der Hauptstadt Cruz de La Palma, entfernt.

BESCHREIBUNG:
Dieses kleine Landhäuschen aus dem 19. Jahrhundert, das einst zum bäuerlichen Teil des Anwesens gehörte, liegt in der als „Corral de Payo“ bekannten Finca, in der Gemeinde Breña Baja. Viele Jahre lang prägten Ziegen, Kühe, Schweine, Kaninchen und Hühner diese Landschaft. Heute erinnern nur noch die kleinen Vögelchen, die Gemüsegärten und Weingärten an jene Zeiten. Die „Casita Blanca“ wurde so restauriert, dass die Fassade aus sichtbarem Natursteinen erhalten blieb – sie ist charakteristisch für die alten Häuser auf La Palma. Von der Terrasse aus kann man bei schönem Wetter weit über den Atlantik bis zu den Inseln Teneriffa und La Gomera sehen – eine reizvolle Landschaft, deren Anblick man besonders in entspannten Momenten genieβen kann.
Corral de Payo: Casita Blanca gibt es ein Schwimmbad von 11m x 5m x 1,60 bis 1.10 m Tief, das sich auch ein anderes Landhaus und einige nahgelegene Apartments, die auch zu den Eigentümern gehören, teilen.

LAGE:
La Polvacera, welches Teil der Gemeinde von Breña Baja ist, ist ein idealer Ort zum entspannen und eignet sich besonders zur Ausübung des Wandersport. Unweit des Hauses fängt ein kleiner Wanderweg von 1.3km Länge an, dieser hat seinen Ursprung in “La Polvacera”. Hier handelt es sich um eine halbbewohnte Strecken, die in verschiedenen Enklaven in den überwiegend kleinen ländlichen Hütten mit ihren Steingärten. Am ende des Wanderwegs kommt man am Berg Montaña de la Breña, der 300 m hoch ist. Von dort aus hat man eine überwältigende Sicht über die schönsten Plätze der Insel hat.

WICHTIGSTE ENTFERNUNG:
Höhe über Meer: 300 m
Nächstes Geschäft: 1 km
Strand: 5 km
La Caldera de Taburiente National Park: 41 km
Restaurant: 500 m
Gesundheitszentrum (Arzt): 2 km
Sta Cruz de la Palma: 7 km
Flughafen: 6 km

Minimum-Aufenthalt: Zwischensaison 4 Tage , Hochsaison konsultieren Sie uns




  Preis pro Tag  
Indireckte Steuer inklusiv
Pax
Nebensaison

Hochsaison

2 Pax 45,00 € 54,00 €
3 Pax 55,00 € 66,00 €

-


Minimale Aufenthaltsdauer (Nächte) Zwischensaison: 3 noches
Hochsaison konsultieren Sie uns
Extras: Während Ihres Aufenthaltes , Kostenlose DVDs Sammlung mit über 200 Filmen . Nur mit Vorankündigung.

Bemerkungen: GRATIS DSL INTERNETANSCHLUSS
GPS-Koordinaten: 28º 37' 56,83"N, 17º 46' 27,30"W




Ver Mapas de La Palma. Casas Rurales de La Palma en un mapa más grande




Anzahl Zimmer:
1

Max. Personen: 3
Höhe: 300m
Räume und Ausstattung:

Badezimmer mit Dusche
Tragbarer Grill
überdachter Grillplatz
Mixer
Babybett (gratis)
Doppelzimmer
(2 Einzelbetten)
Stereoanlage
Kanarischer Stil
Elektroheizung
Kühlschrank
Waschmaschine
Bügelbrett
Terrassentisch
Mikrowelle
Doppel-Glaskeramik-Kochfeld
Bügeleisen
Kürzlich renoviert
Wohn-Essküche
Haartrockner
Terrassenstühle
Einzel-Sofacouch
Holzdecken
Terrasse
Toaster
Sat-TV
Meerblick
DVD
 
Außenanlagen:

Internetverbindung
Privater Parkplatz
Gartenanlage
Schwimmbad




- -